Beratung unter:0309832383106 Jetzt anrufen und beraten lassen

Lissabon: Von malerisch bis melancholisch (Flug An- und Abreise)

Hotel Roma

Städtereisen | Lissabon (Portugal)

Busreise - Nummer 3437221

Termin

Donnerstag 06.06.2019 - Dienstag 11.06.2019 | 6 Tage

weitere Termine >

Zustieg

01109 Flughafen Dresden

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Weitere Termine

Leider ist dieser Reisetermin nicht mehr buchbar.

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer889 €
Einzelzimmer1.110 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Ausflug Westküste mit Obidos, Nazaré, Batalha und Fatima p.P. +60 €

Leistungen

  • Flug mit Lufthansa via Frankfurt/M. oder München nach Lissabon und zurück in der Economy Class
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrt im Reisebus während der Ausflüge
Hotels & Verpflegung
  • 5 Ü im 3*-Hotel Roma
  • 5 x Frühstück
Ausflüge & Besichtigungen
Alle in deutscher Sprache, soweit nicht anders angegeben
  • Ausflug: Sintra, Cabo da Roca und Cascais
  • Stadtrundfahrt: Lissabon
  • Eintritte: Hieronymuskloster und Palácio Nacional in Sintra
Zusätzlich
  • Aktuelle Steuern & Sicherheitsgebühren
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Reiseleitung während der Ausflüge
  • SZ-Reisebegleitung

Reiseprogramm

Lissabon: Von malerisch bis melancholisch (Flug An- und Abreise) Hotel Roma
+ Umfangreiche Stadtbesichtigung + Ausflug Sintra & Cascais

Ihr Hotel:
3*-Hotel Roma: Das Hotel befindet sich an der Avenida de Roma, per Metro erreichen Sie in ca. 10 Minuten die Altstadt. Die 182 klimatisierten Zimmer sind mit Bad/Dusche, WC, Haartrockner, Safe, Minibar, TV, WLAN und Direktwahltelefon ausgestattet. Den Gästen stehen neben zwei Restaurants eine Bar, ein Frisör, eine Internet- Ecke sowie ein Souvenir-Shop zur Verfügung.

Kaum landet Ihr Flieger, schon spielt Portugals Hauptstadt erste Trümpfe aus. Als glitzernd weiße Perle auf sieben Hügeln verströmt sie den Duft des Ozeans und lockt mit lebhafter Gastronomie inmitten labyrinthartiger Gassen. Um Lissabon noch tiefer in die Karten zu schauen, brauchen Sie uns nur zu folgen – ins Herz der Metropole. Zahlreiche Straßenbahnlinien prägen das lebhafte Stadtbild Lissabons. Die alten Viertel, etwa die Alfama, faszinieren mit ihrem Gewirr aus Gassen, steilen Treppen und gefliesten Häusern aus maurischer Besetzungszeit. Ihr Kontrast zu weltstädtischer Architektur aus Stahl und Glas könnte kaum extremer sein. Verfall und Stolz liegen eng beieinander und verleihen Lissabon den Charakter einer historisch bedeutsamen Metropole. Zum Beweis zieht die Stadt manches As aus dem Ärmel. Kulturhistorische Bauten wie das Hieronymuskloster sowie Denkmäler aus Seefahrerzeiten, z. B. der Torre de Belém, der an der Mündung des Tejo über die ein- und auslaufenden Schiffe wacht, zeugen von belebter Geschichte. Vom hochgelegenen „Parque Eduardo VII“ liegt Ihnen die Fülle Lissabons zu Füßen – ein kaum zu übertrumpfendes Panorama. Wenn dann auch noch der Fado erklingt, punktet die Stadt mit hinreißender Melancholie. Ein Ausflug in ländliche Gefilde rundet Ihre Reise ab: Nach Sintra, in die geheimnisvolle Stadt der Märchenpaläste, sowie in das malerische Fischerdorf Cascais, in dem sich einst die Königsfamilie von den Staatsgeschäften erholte. Worauf warten Sie? Auf nach Lissabon!

Reiseverlauf:
1. Tag:
Flug nach Lissabon – Transfer zum Hotel – Check-in – Freizeit zur ersten Erkundung der Stadt, bspw. im Rahmen eines Spaziergangs durch die Oberstadt Bairro Alto mit wundervollen Aussichtspunkten

2. Tag:
Halbtägige Stadtrundfahrt Lissabon, u.a. mit Parque Eduardo VII. – Platz des Handels (Praça do Comércio) – dem ältesten Stadtviertel Lissabons Alfama – Stadtviertel Belém mit dem Turm von Belém – Besichtigung des Hieronymusklosters (Mosteiro dos Jerónimos) aus dem 14./15. Jahrhundert u.v.m. – Freizeit

3. Tag:
Halbtägiger Ausflug in die Weltkulturerbestadt Sintra mit Besuch des Stadtpalastes (Palácio Nacional de Sintra) – Stopp am Cabo da Roca – Ausflug nach Cascais, wo einst die portugiesische Oberschicht den Sommer verbrachte – Freizeit in Lissabon

4. Tag:
Freizeit oder Ausflug Westküste (fak.) mit Besuch von Obidos – Nazaré – Batalha mit Eintritt Kloster „Mosteiro de Santa Maria da Vitória“ – Freizeit in Fatima – Rückkehr zum Hotel

5. Tag:
Freizeit, bspw. für eine Fahrt mit der historischen Straßenbahn, einen Besuch der Ponte Vasco da Gama oder in einem der zahlreichen Cafés der Stadt

6. Tag:
Rückflug nach Dresden und Leipzig

Hinweise:
  • Meist schon inklusive: Haustürtransfer. Bequemes Reisen von Anfang an! Ist die Haustürabholung für die zutreffende Region nicht schon im Reisepreis enthalten, holen wir Sie, mit Aufpreis ab 39 € p. P., ebenfalls ab. Fragen Sie uns einfach danach!
  • Ungefähre Gruppengröße: 30
  • Mindestteilnehmerzahl: 25 bei Absagefrist bis zu 5 Wochen vor Reiseantritt
  • Einreisebestimmungen: Für deutsche Staatsangehörige Personalausweis oder Reisepass (andere Nationalitäten auf Anfrage)
  • Ihr Flughafen: Dresden // Leipzig

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. SZ Reisen |Busreisen ab Dresden | Busreisen ab Leipzig |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter SZ Reisen zur Verfügung gestellt worden.
SZ Reisen
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
SZ Reisen
4.41 von 5.00 auf Grundlage
von 169 Bewertungen
Fragen zur Reise
Katalog anfordern
Telefon: 0309832383106