Beratung unter:030 / 2000 7746 Mo.-Fr. 10:00 bis 18:00 Uhr

Geheimnisse zwischen Oder, Weichsel und Karpaten

Erlebnis- & Rundreisen , Städtereisen | Breslau, Warschau, Krakau (Polen)

Busreise - Nummer 3363376

Termin

Dienstag 17.07.2018 - Donnerstag 26.07.2018 | 10 Tage

Zustieg

06749 Bitterfeld, Bhf, Bussteig 3 (ohne Haustürservice)

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Preise pro Person

Doppelzimmer1.241 €
Einzelzimmer1.464 €

Attraktive Rabatte für Gruppen ab 8 Personen hier anfragen.

  • Sicher Online buchen mit SSL Verschlüsselung

  • Bei Reisebus24.de buchen Sie Busreisen zum günstigsten Originalpreis des Veranstalters

Weiter zur Buchung

Leistungen

  • Haustürservice 
  • Fahrt im modernen Reisebus 
  • 9x Übernachtung während der Rundreise in guten Mittelklasse Hotels in Zimmern mit DU/WC, TV (2x in Breslau, 2x in Warschau, 1x in Zamosc, 1x in Przemysl, 2x in Krakau, 1x im Riesengebirge) 
  • 7x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü oder Buffet 
  • 1x Abendessen im Restaurant Schweidnitzer Keller in Breslau 
  • 1x Abendessen mit Musik und Rübezahl im Restaurant U Ducha Gor 
  • Stadtbesichtigung Breslau inkl. Eintritt Jahrhunderthalle und Aula Leopoldina 
  • Stadtbesichtigung Kalisz, Warschau, Kazmierz Dolny, Lublin, Zamosc, Tarnow 
  • Eintritt Chopin Museum in Zelazowa Wola 
  • Eintritt und Führung Schloß Wilanow 
  • Besichtigung Zisterzienserabtei in Lezajsk 
  • Eintritt und Führung Kutschenmuseum Schloß Lancut 
  • Führung Schloss Krasicki 
  • Führung Freilichtmuseum Sanok 
  • Eintritt und Führung Salzbergwerk Wieliczka 
  • Stadtbesichtigung Krakau inkl. Eintritt Marienkirche, Schloss und Kathedrale am Wawel 
  • Rundgang in Jelenia Gora und in Krummhübel inkl. Eintritt Kirche Wang 
  • ständige Reiseleitung ab Breslau bis Krummhübel
Sicher online buchen mit SSL Verschlüsselung

Reiseveranstalter

Reiseprogramm

Geheimnisse zwischen Oder, Weichsel und Karpaten
Große Rundreise durch Polen

Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise nach Breslau.

2. Tag: Stadtbesichtigung Breslau
Am Vormittag starten Sie zu einer Stadtrundfahrt, bei der Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Breslaus besuchen. Sie sehen u.a. die Dom- und Sandinsel, die Jahrhunderthalle mit dem schön angelegten Park, die Aula Leopoldina und den Marktplatz mit den restaurierten Bürgerhäusern und dem herrlichen, gotischen Rathaus. Der Rest des Nachmittags steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung. Am Abend laden wir Sie zu einem schönen Abendessen in das Traditionslokal „Schweidnitzer Keller“ ein.

3. Tag: Breslau - Kalisz - Zelazowa Wola - Warschau
Sie verlassen Breslau und fahren zunächst nach Kalisz. Sie gilt als die älteste Stadt Polens und besitzt zahlreiche historische Baudenkmäler und Kirchen, die wir Ihnen während einer kurzen Rundfahrt zeigen. Danach führt die Route durch Masowien nach „Zelazowa Wola“. Hier wurde der große Komponist Fryderyk Chopin geboren. In seinem Geburtshaus ist heute ein Museum mit verschiedenen Erinnerungsstücken eingerichtet.

4. Tag: Stadtbesichtigung Warschau- Schloss Wilanow
Heute erkunden Sie ausgiebig die Warschauer Altstadt. Über den Königsweg spazieren Sie zum Schlossplatz mit der Sigismund Säule. Schön sind die Gassen um den Marktplatz, kontrastreich der romantische Lazienki Park mit dem Chopin Denkmal. Am Nachmittag besichtigen Sie Wilanow, die barocke Sommerresidenz des Königs Jan III. und den dazugehörigen Landschaftspark.

5. Tag: Warschau - Kazimierz Dolny - Lublin - Zamosc
Sie starten Ihr Programm in Kazimierz Dolny, ein idyllisches Städtchen an der Weichsel, dass vor allem bei Künstlern sehr beliebt ist. Nach dem Rundgang geht es nach Lublin. Während des Spaziergangs durch die Altstadt sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie das Rathaus und die Kathedrale aus dem 16. Jh. Nicht weit ist auch das ehemalige KZ Majdanek, auf dessen Gelände heute ein Museum/ Gedenkstätte eingerichtet ist. Am Nachmittag Ankunft in Zamosc, der „Perle der polnischen Renaissance“.

6. Tag: Zamosc - Lezajsk - Lancut - Przemysl - Krasiczyn
Die Stadt Padua diente dem venezianischen Architekten Bernado Murando, dem Erbauer von Zamosc, als Vorbild. Das Zentrum bildet der 100m x 100m große Marktplatz. Um ihn herum gruppieren sich malerische Bürgerhäuser, das beeindruckende Rathaus, schöne Kirchen und zahlreiche Cafés und Restaurants. 1992 erklärte die UNESO die historische Altstadt von Zamosc zum Weltkulturerbe. Bald erreichen Sie das Karpatenvorland und die Stadt Lezajsk mit der beeindruckenden Zisterzienserabtei. Viele Pilger besuchen jährlich das Bilder der „Lazajska Madonna“ und lauschen dem Spiel der ältesten barocken Orgel in Polen. Im Schloss in Lancut, eingebettet in einem gep egten, englischen Garten, besichtigen Sie das bekannte Kutschenmuseum, mit einer der größten, europaweit einmaligen Sammlung. Danach fahren Sie via Przemysl nach Krasiczyn, eine der schönsten Spätrenaissance- Residenzen in Polen.

7. Tag: Krasiczyn - Sanok - Tarnow - Wieliczka - Krakau
Nachdem Sie Ihre kleine Führung im Schloss beendet haben begeben Sie sich nach Sanok, ein kleines, malerisches Städtchen am Fluss San. Hier spazieren Sie durch das ethnogra sche Freilichtmuseum, das mit über 100 Holzbauten zu den schönsten und zugleich größten in Europa zählt. Tarnow, bereits in Kleinpolen, beeindruckt die Besucher mit mittelalterlichen Straßen, Basteien und einem schönen Marktplatz gesäumt mit Gotikund Renaissancebauten. Bevor Sie nach Krakau kommen, besichtigen Sie in Wieliczka noch das berühmte Salzbergwerk, ein Meisterwerk und Weltkulturerbe der UNESCO. Der Rundgang führt Sie durch die faszinierende Welt des Salzes entlang an vielen aus Salz gescha enen Kunstwerken, Reliefs und u.a. in die eindrucksvolle Kapelle der heiligen Kinga.

8. Tag: Stadtbesichtigung Krakau
Krakau gilt als die historische Hauptstadt Polens und ist eine der schönsten Städte in Europa. Der 200m x 200m große „Rynek Glowny“ ist das Herz der Altstadt. Dominiert wird er von den Tuchhallen in denen heute Cafés, Boutiquen und die Galerie der polnischen Maler des 19. Jh. zu  nden sind, und der Marienkirche, mit dem berühmten Altar von Veit Stoss. Am Nachmittag spazieren Sie auf den Burgberg, auch besser bekannt als der „Wawel“ und besichtigen das Königsschloss und die Kathedrale.

9. Tag: Krakau - Jelenia Gora - Krummhübel
Sie fahren ins Riesengebirge. Im Zentrum von Jelenia Gora sehen Sie den rechteckigen Ring mit seinen Laubengängen und besuchen die Gnadenkirche. Dann geht es durch die sagenumwobene Landschaft Rübezahls nach Krummhübel, dem bekannten Fremdenverkehrsort mit der norwegischen Stabkirche Wang. Am Abend feiern Sie Abschied in einem rustikalen Restaurant mit Abendessen, Musik und dem Rübezahl.

10. Tag: Heimreise

Hinweise:
Kinder
Kinder sind bei uns willkommen! Gern geben wir Ihnen hier eine Ermäßigung, die von Reise zu Reise variiert. Sollte keine Kinderermäßigung ausgeschrieben sein, unterbreiten wir ihnen gern ein Angebot. Wenn nicht anders vermerkt, beziehen sich die Kinderermäßigungen immer auf die Unterbringung eines Kindes im Zimmer mit zwei Vollzahlern.

Kurtaxe ist, wenn nicht anders ausgeschrieben, kein Bestandteil des Reisepreises und muss sofort nach Eintreten im Hotel beglichen werden

Eintrittsgelder sind bei Ausflügen, wenn sie nicht ausdrücklich als Leistung genannt werden, generell nicht im Reisepreis enthalten und müssen vor Ort gezahlt werden.

Reisen für Menschen mit Handicap: Grundsätzlich sind unsere Reisen nicht für Personen geeignet, die nicht selbstständig in den Bus ein- bzw. aussteigen können.

Bitte beachten Sie, dass auf Grund der bestehenden gesetzlichen Regelungen nur 20 kg Freigepäck pro Person befördert werden können.

MTZ: 20 Personen.

Haben Sie Fragen
zur Busreise?

Busreise - Nummer: 3363376

Fragen zur Reise
Ihre Reiseexpertin
Saskia Ihre Reiseexpertin

Haben Sie Fragen?

Ich berate Sie gerne

Heute
10 bis 18 Uhr

030 / 2000 7746
70€
Gutschein sichern!

Jetzt buchen und einen Gutschein für die nächste Reise sichern!

Ihre Vorteile bei Reisebus24.de

  • Reiseangebote direkt vergleichen

  • Persönliche Beratung per Telefon oder Mail

  • Sichere Online Buchung mit SSL

  • Tiefpreisgarantie durch original Reisepreis der Reiseveranstalter

  • inkl. 70 € Gutschein für Ihre nächste Busreise

  • Bequem per Rechnung bezahlen

Sicher buchen!

Sichere Online - Buchung bei Reisebus24.de mit SSL-Verschlüsselung

Tiefpreis Garantie

Bei Reisebus24.de buchen Sie Busreisen immer zum günstigsten Originalpreis des Veranstalters.

Tiefpreis

Bei Reisebus24.de buchen Sie immer zum günstigsten Preis. Weder ein anderes Internetportal, noch der Reiseveranstalter selbst wird Ihnen ein besseres Angebot unterbreiten – das garantieren wir Ihnen! Sollten Sie am Buchungstag die gleiche Busreise des selben Veranstalters zu einem günstigeren Preis finden, so erstatten wir Ihnen die Differenz.

Ausgeschlossen von dieser Garantie sind unrechtmäßig gewährte Rabatte, gefälschte Angebote und Bonus- bzw. Treueprogramme.

Der Service von Reisebus24.de wird stetig von Kunden neu bewertet. Es ist uns ein besonderes Anliegen die Wünsche, Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden zu berücksichtigen und im Sinne unserer Kunden zu handeln.

  • img_54

    Über 10 Jahre Erfahrungen

    Reisebus24.de ist führend bei der Vermittlung von Busreisen. Bereits seit 2004 arbeiten wir mit namhaften Busreiseveranstalter erfolgreich zusammen. 

  • img_55

    Sicher & bequem buchen

    Bei Reisebus24.de buchen Sie sicher und bequem direkt im Internet oder telefonisch bei unserem kompetenten und freundlichen Serviceteam.

  • img_56

    Busreisen für jedes Alter

    Busreisen bieten für alle Zielgruppen und Gelegenheiten das passende Reiseangebot. Mit über 180.000 Busreisen bietet Reisebus24.de jährlich die größte Reiseauswahl.