Beratung unter:030 / 2000 7746 Mo.-Fr. 10:00 bis 18:00 Uhr

Wandern & E-Bike im Piemont NEU 6 Tage -

Busreise - Nummer 3358097

Termin

Donnerstag 17.05.2018 - Dienstag 22.05.2018 | 6 Tage

weitere Termine >

Zustieg

66953 Pirmasens, Bahnhof

weitere Zustiege >

Weitere Termine

Leider ist dieser Reisetermin nicht mehr buchbar.

Weitere Termine

Preise pro Person

DZ / Wanderreise p.P.669 €
im Einzelzimmer804 €
DZ / E-Bike-Reise p.P.879 €

Attraktive Rabatte für Gruppen ab 8 Personen hier anfragen.

  • Sicher Online buchen mit SSL Verschlüsselung

  • Bei Reisebus24.de buchen Sie Busreisen zum günstigsten Originalpreis des Veranstalters

Leistungen

  • Busreise
  • Willkommensdrink
  • 5 x Ü/F-Büffet  im Hotel Cavalieri
  • 4 x Abendessen als 4-Gang-Menü
  • 1 x typisches Abendessen

Wandergruppe

  • 1 x Spumante in Canelli
  • 1 x Besichtigung eines Trüffelhauses mit geführter Wanderung auf der Trüffelsuche und Verkostung
  • 1 x 3-std. Führung in Turin
  • 1 x Eintritt zur Burg von Manta
  • 1 x Weinverkostung in Barolo
  • 4 x deutschsprachige Wanderbegleitung für die vorgesehenen Ausflüge
  • 1 Paar ACTIVO-Wanderstöcke für jeden Teilnehmer

    E-Bike Gruppe

  • 1 x Imbiss mit Wein in einer Weinkellerei
  • 1 x 3-std. Führung in Turin
  • 1 x Eintritt zur Burg von Malta
  • 1 x Weinverkostung in der Enoteca Regionale in Grinzane Cavour
  •  4 x deutschsprachige Radtourbegleitung für die vorgesehenen Ausflüge
  •  Elektrorad-Verleih für die 4 Ausflüge
  •  Radtransport laut Programm

Extra: Kurtaxe zahlbar vor Ort 

Sicher online buchen mit SSL Verschlüsselung

Reiseveranstalter

Reiseprogramm

Wandern & E-Bike im Piemont NEU 6 Tage -

Hotelbeispiel:
4**** Hotel Cavalieri in Bra,
im Herzen des Roero-Gebietes zwischen Langhe und Monferrato, ausgestattet mit Klimaanlage, Lift, Bar, Restaurant, Wellnessanlage; Zimmer: Klimaanlage, Dusche oder Bad/WC, Föhn, Minibar, Safe, TV.

1. Tag: Anreise ins Piemont

Abfahrt am Morgen und Fahrt über Basel - Mailand - Alessandria - Asti nach Bra im Piemont. Hotelbezug und Abendessen.

 

Canelli und Trüffelsuche & Eco-Freilichtmuseum Roero

Wandern: Heute beginnt unsere Wanderung in Sessame im Langhe-Gebiet. Der Weg führt uns vorbei an alten Burgen und durch Weinberge nach Canelli. Vor rund 150 Jahren wurde hier der erste Asti-Spumante erzeugt und man findet auch heute noch zahlreiche traditionsreiche Kellereien. Zum krönenden Abschluss unserer Reise werden wir auf Trüffelsuche gehen. Wir werden viel über "Schwarzes und Weißes Gold" und Trüffeltradition in der Küche erfahren. Nach der Besichtigung und dem Spaziergang verkosten wir die kostbare Knolle. 

  • Effektive Gehzeit: ca. 3 Stunden 
  • Höhenunterschied: ca. 200 m 
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

 

E-Bike: Vom Hotel aus entdecken wir die magische Welt von Roero. Zunächst geht es Richtung Pocapaglia und dann nach Sommariva Perno. Wir haben dabei eine atemberaubende Sicht auf Felsen und Sandhügel, ganz anders als im Langhe-Gebiet. Hier wechseln sich abschüssiges Gelände mit Wein- und Obstbergen in einer bezaubernden Landschaftskulisse ab. Wir befinden uns im Herzen eines Eco-Freilichtmuseums, das 8 Ortschaften umrahmt und ein einzigartiges Panorama bildet. Auf dem Rückweg kehren wir in einer »Cantina« zu einem stärkenden Imbiss mit Weißwein ein. Danach fahren wir durch ein üppiges Waldgebiet bis ins Hotel zurück.

  • Radwegstrecke: ca. 40 km
  • Höhenunterschied: ca. 260 m
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Stadtwanderung Turin & Turin, Hauptstadt des Piemont

Wandern: Die erste Hauptstadt Italiens wartet darauf, von uns entdeckt zu werden und wird uns auch überraschen. Turin ist ganz anders als die sonst bekannten, chaotisch wirkenden Großstädte Italiens. Denn selbst die Altstadt verwundert mit großzügigen rechtwinkligen Straßen und Plätzen, flankiert von Säulengängen und vorwiegend barocken Bauten. Nach dem gemeinsamen Ausflug durch die Altstadt und ihren Parks, bleibt viel Zeit, die wir mit einem Bummel unter den Arkaden, einem Cappuccino in einem der Straßencafés oder auch mit einem Besuch eines der vielen Museen von Weltrang nutzen können.

  • Effektive Gehzeit: ca. 3 Stunden
  • Höhenunterschied: gering  
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

 

E-Bike: Der Bus bringt uns zum Parco delle Vallere. Am Ufer des Flusses Po entlang radeln wir durch die schönen Alleen des Parco del Valentino und erreichen das mittelalterliche Dorf Borgo. Weiter geht es am Castello Valentino vorbei bis nach Piazza Vittorio Veneto. Hier überqueren wir den Fluss Po und erklimmen den Monte dei Cappuccini. Ein Radweg bringt uns ins Herz der Stadt Turin bis zur Piazza San Carlo. Wir widmen uns den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Dann Mittagspause in der Stadt. Auf dem Weg zurück zum Parco delle Vallere kommen wir noch am Denkmal Fausto Coppi vorbei, vermutlich der berühmteste italienische Radrennfahrer! Mit dem Bus geht es zurück zum Hotel.

  • Radwegstrecke: ca. 30 km
  • Höhenunterschied: ca.150 m
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Der Markgrafen-Weg von Manta nach Saluzzo & Saluzzo, Staffarda und die Burg von Manta

Wandern: Unser heutiger Ausgangspunkt für die Wanderung ist die Burg von Manta, in der wir uns zurückversetzt fühlen in das höfische Leben des 14. und 15. Jh. Hier beginnt auch eine angenehme Wanderung durch die sanften Hügel des Cuneo-Gebiets. Unterwegs besichtigen wir den Botanischen Garten der Villa Bricherasio mit einer Fläche von 12.000m² und drei verschiedenen Vegetationsgebieten: das mediterrane, das kalt-milde und das kontinentale. In dieser Anlage gedeihen Pflanzen nebeneinander, die in der Natur tausende Kilometer voneinander entfernt wachsen.  Weiter geht es zum Kloster San Bernardino und dem Santa Caterina Brunnen. Der heutige Tag endet im Stadtzentrum von Saluzzo, einem der reizvollsten Städtchen des Piemonts.

  • Effektive Gehzeit: 3 Stunden
  • Höhenunterschied: ca. 100 m
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

 

E-Bike: Startpunkt der heutigen Radtour ist die Markgrafen Stadt Saluzzo. Durch die grüne Landschaft des südlichen Piemonts und mit dem imposanten Monviso im Hintergrund radeln wir bis zum ehemaligen Zisterzienserkloster Staffarda aus dem 12. Jh., eine der besterhaltenen Anlagen der Region. Zurück in Saluzzo haben wir Zeit den malerischen Ort zu entdecken. Die Stadt ist in eine lebhafte Unterstadt und eine Oberstadt mit steilen Gassen und eindrucksvollen Renaissance-Palästen, die versteckte Gärten umschließen, geteilt. Der Tag endet mit der Besichtigung der Burg von Manta, wo wir uns in das höfische Leben des 14. und 15. Jh. zurückversetzt fühlen.

  • Radwegstrecke: ca. 40 km
  • Höhenunterschied: ca. 170 m
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Der Ring von Barolo und Alba & Im Herzen des Langhe Weinbaugebiets

Wandern: Diese angenehme Wanderung führt uns ins Zentrum des Barolo-Gebiets. Weinberge, Haselnuss- und Eichenwälder, pittoreske kleine Dörfer und vornehme Schlösser, werden von den oft schneebedeckten Bergspitzen der Alpen eingerahmt. Obwohl traumhaft schön, ist die Landschaft der Langhe nicht so bekannt wie die Weine, die in unser Region gedeihen, allen voran der Barolo und der Barbera, die zu den weltbesten Weinen zählen. Auf unserer Wanderung durch einige der schönsten Weinberge und Weindörfer der Langhe, genießen wir atemberaubende Ausblicke. In Barolo besichtigen wir die Enoteca Regionale, wo wir den berühmten Wein verkosten. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Alba, die Trüffelstadt.

  • Effektive Gehzeit:  ca. 3,5 Stunden
  • Höhenunterschied: ca. 450 m  
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

 

E-Bike: Heute starten wir in Grinzane Cavour und kommen durch hügelige Landschaften ins Dorf Monforte. Weiter geht es Richtung Alta Langa durch Nusswälder und bis nach Diano d'Alba, mit seinem traumhaften Aussichtspunkt auf Türme, Burgen und kleine Dörfer. Wir kommen wieder nach Grinzane Cavour, wo wir eine Pause in der renommierten Enoteca Regionale einlegen und die Weine der Region verkosten. Die letzte Strecke bringt uns nach Alba. Ein Spaziergang durch das historische Zentrum darf nicht fehlen. Zurück ins Hotel geht es mit dem Bus.

  • Radwegstrecke: 47 km
  • Höhenunterschied: 730 m
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

6. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen aus dem schönen Piemont und treten die Heimreise an. Über Mailand - Basel erreichen wir unsere Ausgangsorte und gegen 20:00 Uhr das Drehkreuz Betriebshof in Kleinblittersdorf. Änderungen möglich.

REISEHINWEISE

Bei diesen Reisen stehen Erholung und Genuss im Vordergrund. Für sämtliche im Zusammenhang mit dieser Reisen stehenden Aktivitäten wie Radfahren und Wandern ist keine besondere sportliche Kondition erforderlich. Die Anforderungen bei den Touren sind so ausgelegt, dass auch Nichttrainierte, aber natürlich gesunde Urlauber mitmachen können.

Folgende Hinweise sind unbedingt zu beachten:

  • Allen Teilnehmern wird dringend empfohlen, sich vor der Teilnahme von ihrem Hausarzt untersuchen zu lassen. Jeder Reiseteilnehmer ist selbst dafür verantwortlich, dass er gesundheitlich den Anforderungen der Reise gewachsen ist. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr. Ist der Reiseteilnehmer den körperlichen Anforderungen einer normal verlaufenden Reise nicht gewachsen, so hat dieser das selbst und allein zu verantworten.
  • Die Teilnahme an den Reisen erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Minderjährige dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten an einer Reise teilnehmen.
  • Bei allen Aktivitäten hat der Teilnehmer auf geeignete Kleidung und Ausrüstung, insbesondere auch geeignetes Schuhwerk zu achten.
  • Sollte während der Reise eine Änderung der Tagesabläufe oder Tagesrouten erforderlich sein (z.B. auf Grund der Wetterlage, der Leistungsfähigkeit der Gesamtgruppe, aus Sicherheitsgründen, etc.), entsteht dadurch kein Anspruch auf eine Reisepreisminderung.
  • Die Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften, insbesondere der Straßenverkehrsordnung liegt in der alleinigen Verantwortung des Reiseteilnehmers. Bei Fahrradtouren ist das Tragen von Sturzhelmen Pflicht. Radtaschen, Helme oder andere Ausrüstung sind nicht in der Leihrad Miete enthalten.
  • Der Kunde ist für das Leihrad verantwortlich und zur Unterzeichnung eines Mietvertrages verpflichtet.

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass Sie auch als Radfahrer ein erhöhtes Haftungsrisiko bei Unfällen zu tragen haben und empfehlen den  Abschluss von Reiseversicherungen, insbesondere von Haftpflicht-, Unfall- und Reisekrankenversicherung.


Haben Sie Fragen
zur Busreise?

Busreise - Nummer: 3358097

Fragen zur Reise

Ihre Vorteile bei Reisebus24.de

  • Reiseangebote direkt vergleichen

  • Persönliche Beratung per Telefon oder Mail

  • Sichere Online Buchung mit SSL

  • Tiefpreisgarantie durch original Reisepreis der Reiseveranstalter

  • Bequem per Rechnung bezahlen

Sicher buchen!

Sichere Online - Buchung bei Reisebus24.de mit SSL-Verschlüsselung

Tiefpreis Garantie

Bei Reisebus24.de buchen Sie Busreisen immer zum günstigsten Originalpreis des Veranstalters.

Tiefpreis

Bei Reisebus24.de buchen Sie immer zum günstigsten Preis. Weder ein anderes Internetportal, noch der Reiseveranstalter selbst wird Ihnen ein besseres Angebot unterbreiten – das garantieren wir Ihnen! Sollten Sie am Buchungstag die gleiche Busreise des selben Veranstalters zu einem günstigeren Preis finden, so erstatten wir Ihnen die Differenz.

Ausgeschlossen von dieser Garantie sind unrechtmäßig gewährte Rabatte, gefälschte Angebote und Bonus- bzw. Treueprogramme.

Der Service von Reisebus24.de wird stetig von Kunden neu bewertet. Es ist uns ein besonderes Anliegen die Wünsche, Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden zu berücksichtigen und im Sinne unserer Kunden zu handeln.

  • img_54

    Über 10 Jahre Erfahrungen

    Reisebus24.de ist führend bei der Vermittlung von Busreisen. Bereits seit 2004 arbeiten wir mit namhaften Busreiseveranstalter erfolgreich zusammen. 

  • img_55

    Sicher & bequem buchen

    Bei Reisebus24.de buchen Sie sicher und bequem direkt im Internet oder telefonisch bei unserem kompetenten und freundlichen Serviceteam.

  • img_56

    Busreisen für jedes Alter

    Busreisen bieten für alle Zielgruppen und Gelegenheiten das passende Reiseangebot. Mit über 180.000 Busreisen bietet Reisebus24.de jährlich die größte Reiseauswahl.