Kurreise nach Bad Swinemünde

Kurkomplex Ewerdin

Kur & Wellness | Bad Swinemünde (Polen)

Busreise - Nummer 3317511

Termin

Samstag 27.10.2018 - Samstag 10.11.2018 | 15 Tage

weitere Termine >

Zustieg

39104 Magdeburg, ZOB / Konrad-Adenauer-Platz mit Taxi-Service

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer998 €
Einzelzimmer1.400 €

Attraktive Rabatte für Gruppen ab 8 Personen hier anfragen.

  • Sicher Online buchen mit SSL Verschlüsselung

  • Bei Reisebus24.de buchen Sie Busreisen zum günstigsten Originalpreis des Veranstalters

Weiter zur Buchung

Leistungen

  • Fahrt im klimatisierten Nichtraucher-Fernreisebus mit Komfortsesseln, Bord-WC und Fußstützen
  • Bus-Bordservice: kalte und warme Getränke sowie teilweise kleine Snacks (Extrakosten) in den Pausen
  • 14 x Übernachtung im Kurkomplex Ewerdin in Bad Swinemünde, alle Zimmer mit DU/WC
  • 14 x Frühstücksbuffet im Kurkomplex Ewerdin
  • 14 x Mittagsbuffet im Kurkomplex Ewerdin
  • 14 x Abendbuffet im Kurkomplex Ewerdin
  • ca. 20 Kurbehandlungen nach ärztlicher Verordnung im Kurkomplex Ewerdin
  • Eingangskonsultation durch einen deutschsprachigen Arzt im Kurkomplex Ewerdin
  • 2 x Tanzabend
  • 2 x Grillabend im Hotelgarten im Rahmen der VP (Mai-Oktober, wetterabhängig)
  • kostenfreie Nutzung von Schwimmbad, Saunen, Whirlpool und Fitnessraum im Kurkomplex Ewerdin 
  • täglich Nordic Walking mit einer Physiotherapeutin (zum Strand und zurück, ca. 45 min, 07:00-07:45 Uhr)
  • Infotreffen mit Ihrer deutschsprachigen Standortreiseleitung
  • alle Straßenbenutzungsgebühren
  • Der Bus macht alle 2,5 bis 3 Stunden einen Gesundheitsstopp
Sicher online buchen mit SSL Verschlüsselung

Reiseveranstalter

Reiseprogramm

Kurreise nach Bad Swinemünde Kurkomplex Ewerdin
15-Tage-Reise/VP

Ihr Hotel:
Kurkomplex Ewerdin: Im Juni 2016 eröffnete dieser moderne und komfortable Kurkomplex direkt im Kurviertel von Swinemünde. Mit der idealen Lage von nur 50 m zum Strand bzw. zur Promenade sind hier Erholung und Stärkung der Vitalkräfte garantiert. Alle Zimmer sind modern eingerichtet, haben eine Größe von ca. 25 m² und verfügen über DU/WC, Haarföhn, Kühlschrank, Telefon, Sat-TV, Radio und überwiegend Balkon. Den Gästen des Kurkomplexes stehen Rezeption, 2 Fahrstühle, Café an der Rezeption, Café auf dem Dach mit Meerblick und Speisesaal zur Verfügung. Weiterhin bietet der Kurkomplex seinen Gästen Hallenbad (15 m x 5 m, ca. 31°C, Tiefe: 1,30 m), Whirlpool (35°C), Saunen, Fitnessraum und gegen Gebühr: Salzgrotte, Verleih von Fahrrädern und Nordic Walking Stöcken. Alle Kuranwendungen erhalten Sie direkt in der hauseigenen Kurabteilung. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Kurkomplex das Rauchen nicht gestattet ist.
Mahlzeiten: Frühstücksbuffet, Mittagsbuffet, Abendbuffet
Zimmeranzahl: 61
Safe: kostenlos
Bademantel: ca. 10,- €/Aufenthalt
Fahrradverleih: ca. 7,- €/Tag
Salzgrotte: ca. 5,- €/45 min.
Öffnungzeiten Schwimmbad: täglich 7:00-9:00; 16:00-21:00 Uhr.
Im Kurkomplex Ewerdin werden u.a. folgende Behandlungsverfahren angewendet:
  • Ultraschall
  • Sollux-Lampe
  • Elektrotherapie
  • Sauerstofftherapie
  • Magnettherapie
  • Moorumschläge
  • Vibrationsmassage
  • Wirbelmassage
  • Ganzkörpermassage
  • BIO-V Lampe
  • Ergometer Training
  • Schottische Dusche
  • Kryotherapie
  • Vierzellenbad
  • Zweizellenbad
  • Kräuterbad
  • Perlbad
  • Kohlensäurebad
  • Interdynamik 
  • Gruppen und Einzelgymnastik
  • Iontophorese
  • Galvanotherapie
  • Solebad
  • Salzgrotte (gegen Gebühr)

Bad Swinemünde, das traditionsreiche Seebad, erwartet Sie. Auf drei Inseln verteilt ist Bad Swinemünde gleichermaßen eine weltoffene Seestadt wie idyllischer Badeort und verfügt über eine mehr als 170 Jahre alte Tradition. Wunderbar gelegen an einem der reizvollsten Abschnitte der Ostseeküste, hat es einen geradezu endlos breiten Strand. Bad Swinemünde bietet ganzjährig beste Kur- und Erholungsmöglichkeiten.

Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise – Bad Swinemünde

Ihre Kurreise beginnt in den frühen Morgenstunden. Fahrt nach Bad Swinemünde zum Kurkomplex Ewerdin. Ankunft ca. 13:00 Uhr.

2. - 14. Tag: Kuraufenthalt

15. Tag: Bad Swinemünde – Rückreise
Nach dem Mittagessen um ca. 13:30 Uhr Rückreise nach Deutschland und Ankunft in den späten Abendstunden.

Lage und Klima:
Bad Swinemünde liegt an der nordöstlichen Spitze der Insel Usedom, an der Mündung der Swine in die Ostsee. Das Klima ist von der Ostsee geprägt und äußert sich als relativ warmes Klima mit vielen Sonnenstunden.

Unterhaltung und Freizeit:
Die Uferpromenade mit vielen Ständen, der weitläufige Strand und der Kurpark eignen sich ganzjährig für Spaziergänge. Das markante Molenfeuer, die „Windmühle“ auf dem westlichen Molenkopf, ist ebenfalls ein schönes Ziel für einen Spaziergang. In der im 18. Jahrhundert erbauten Hauptkirche können ein altes hölzernes Schiffsmodell aus dem Jahre 1814 und gotische Skulpturen besichtigt werden. Am weitläufigen Sandstrand kann während der Sommermonate Strandleben pur genossen werden. Die Stadt lädt mit verschiedenen Geschäften und dem bekannten fast 5 km langen Grenzmarkt zum Bummeln und Einkaufen ein. Außerhalb der Saison herrscht hier ein eher beschauliches Leben. Pferdekutschen bieten eine bequeme Möglichkeit zur Stadtbesichtigung. Die Stadt und den Hafen kann man zu Fuß durch den Kurpark erreichen. Direkt im Hafen ist die alte Wellenbrecheranlage zu sehen. Hafenrundfahrten bieten einen interessanten Einblick in das Schifffahrtswesen. Das Seefahrt- und Fischereimuseum ist im ehemaligen Rathaus aus dem 19. Jahrhundert am Hafen untergebracht. Im Rahmen des Usedomer Musikfestivals finden auch Konzerte in Bad Swinemünde statt. 

Lohnende Ausflugsziele:
Mit dem Schiff oder mit der Usedomer Bäderbahn können verschiedene Ausflüge zu den Kaiserbädern auf Usedom unternommen werden. Ein gut ausgebauter Fuß- und Radweg führt entlang der Küste von Bad Swinemünde ins Seebad Ahlbeck (ca. 5 km). Fahrräder können überall ausgeliehen werden. Das Stettiner Haff oder der Naturpark Wollin sind ebenfalls einen Ausflug wert. Die Seebäder Bad Misdroy, Bad Rewal, Bad Horst und Bad Kolberg auf polnischer Seite sind leicht zu erreichen. Ein Besuch auf der Insel Bornholm oder in Stettin ist ebenso möglich. Vom Naturpark Wollin aus kann man von einem Teil der Steilküste herrlich über die Pommersche Bucht blicken. Der Baumbestand und die Pflanzen im Park, das Wisentgehege, eine Voliere mit Seeadlern, Bernsteinfunde, das Naturpark Museum und vieles mehr ermöglichen einen Eindruck von der Landschaft und Tierwelt dieser Region. 

Kur und Gesundheit:
Bad Swinemünde gehörte lange Zeit zu den Kaiserbädern der Insel Usedom und war ab 1824 eines der ersten deutschen Ostseebäder. 1826 wurde die erste Kureinrichtung, ein Warmbad, eröffnet und der Kurpark angelegt. Der große Aufschwung begann zu Beginn des 20. Jahrhunderts, nachdem es 1896 Sole- und Heilbad geworden war. Im Jahr 1913 wurden insgesamt 40.000 Badegäste in Bad Swinemünde gezählt. In den 20er Jahren entwickelte sich das Seebad zum größten deutschen Seebad mit internationalem Publikum, wozu 1924 auch erfolgreiche Sole-Bohrungen in 265 m Tiefe beitrugen. Trotz der Zerstörung im 2. Weltkrieg lässt sich die einmalige Bäderarchitektur für den aufmerksamen Betrachter noch an vielen Beispielen erkennen. 

Heilmittel:
Die Entwicklung zum Seebad erfolgte aufgrund der günstigen klimatischen Voraussetzungen mit dem milden Meeresklima und dem Einsatz des Sole- und Meerwassers.

Indikationen:
Erkrankungen von Herz und Gefäßen:
  • Zustände nach Infarkt
  • Herz- und Gefäßneurosen
  • Blutdruckkrankheiten
  • Atheromatose 
Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates:
  • Gelenk-Arthrose
  • Arthritis
  • degenerative Veränderungen
  • chronische Gicht
  • Diskopathie
  • Rheuma
  • postoperative 
Erkrankungen der Gelenke:
  • Frakturbehandlungen
Erkrankungen des Magens und Stoffwechsels:
  • Adipositas 
Erkrankungen des Nervensystems:
  • chronisches Schmerzsyndrom
  • Phantomschmerzen
  • Ischias
  • Lähmungen
  • Polyneuropatie
  • Neuralgien
  • vegetative Neurose
  • Zustände nach Traumata
  • Wurzelneuritis 
Hautkrankheiten:
  • Gürtelrose
  • Haut- und Unterhautgewebskrankheiten 
Erkrankungen der Atemwege:
  • chronische Bronchitis

Kontraindikationen:
  • frühe Thrombose
  • Psychosen
  • Schwangerschaft
  • infektiöse und akute Krankheiten

Hinweise:
  • Abholung von der Haustür mit Taxi oder Sammeltaxi: Für eine entspannte Anreise bieten wir Ihnen die Abholung/Rückbringung von/zu Ihrer Haustür an. Dieser Service ist je nach Postleitzahl- Gebiet ab 22,- € zubuchbar. Sie entscheiden, ob Sie selbst mit eigener Anreise zu einem unserer zentralen Zustiegsorte kommen oder ob Sie unseren kostenpflichtigen Taxi-Haustür-Service nutzen möchten.
  • Information bei der Krankenkasse: Informieren Sie sich vor Buchung bei Ihrer Krankenkasse über die Kriterien zur Bewilligung einer ambulanten Vorsorgemaßnahme bzw. der Zuschussmöglichkeiten für einen privaten Kuraufenthalt in Polen. Ratsam ist die Mitnahme unseres Kataloges damit sich Ihr Sachbearbeiter über unser Kurangebot bzw. die Details, wie Dauer des Aufenthaltes, Anzahl der Kuranwendungen oder Indikationen im Kurort, informieren kann.
  • Beantragung und Bewilligung: Gemeinsam mit Ihrem Hausarzt füllen Sie den Kurantrag Ihrer Krankenkasse aus und reichen diesen frühzeitig bei Ihrer Krankenkasse ein. Bei Bewilligung erfahren Sie, welche Kosten in Art und Höhe erstattet werden.
  • Vorleistung: Sie müssen bei Ihrer Kurreise grundsätzlich erst in Vorleistung treten. Ihre Krankenkasse erstattet Ihnen die entsprechenden Kosten erst NACH Reiseende.
  • Bitte beachten Sie, dass in unmittelbarer Nähe zum Kurkomplex Ewerdin drei Hotel-Neubauten (Platinum Resort) entstehen. Dadurch kann es zu Lärmbelästigungen während der Bauphase bis ca. Mitte 2018 kommen. Die Zimmerbelegung für unsere Gäste erfolgt auf der von der Baustelle abgewandten Seite des Hotels.
  • Die Kurtaxe (ca. 1,- € p.P./Tag) bezahlen Sie bitte vor Ort. Für medizinische und physiotherapeutische Leistungen ist Werner- Tours lediglich Vermittler!
  • Eventuelle Eintritts- und Besichtigungsgelder sowie die Kurtaxe sind im Reisepreis nicht enthalten.
  • Gültiger Personalausweis erforderlich.
  • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn.
  • Zimmer mit Meerblick gegen Aufpreis buchbar!

Haben Sie Fragen
zur Busreise?

Busreise - Nummer: 3317511

Fragen zur Reise

Ihre Vorteile bei Reisebus24.de

  • Reiseangebote direkt vergleichen

  • Persönliche Beratung per Telefon oder Mail

  • Sichere Online Buchung mit SSL

  • Tiefpreisgarantie durch original Reisepreis der Reiseveranstalter

  • Bequem per Rechnung bezahlen

Sicher buchen!

Sichere Online - Buchung bei Reisebus24.de mit SSL-Verschlüsselung

Tiefpreis Garantie

Bei Reisebus24.de buchen Sie Busreisen immer zum günstigsten Originalpreis des Veranstalters.

Tiefpreis

Bei Reisebus24.de buchen Sie immer zum günstigsten Preis. Weder ein anderes Internetportal, noch der Reiseveranstalter selbst wird Ihnen ein besseres Angebot unterbreiten – das garantieren wir Ihnen! Sollten Sie am Buchungstag die gleiche Busreise des selben Veranstalters zu einem günstigeren Preis finden, so erstatten wir Ihnen die Differenz.

Ausgeschlossen von dieser Garantie sind unrechtmäßig gewährte Rabatte, gefälschte Angebote und Bonus- bzw. Treueprogramme.

Der Service von Reisebus24.de wird stetig von Kunden neu bewertet. Es ist uns ein besonderes Anliegen die Wünsche, Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden zu berücksichtigen und im Sinne unserer Kunden zu handeln.

  • img_54

    Über 10 Jahre Erfahrungen

    Reisebus24.de ist führend bei der Vermittlung von Busreisen. Bereits seit 2004 arbeiten wir mit namhaften Busreiseveranstalter erfolgreich zusammen. 

  • img_55

    Sicher & bequem buchen

    Bei Reisebus24.de buchen Sie sicher und bequem direkt im Internet oder telefonisch bei unserem kompetenten und freundlichen Serviceteam.

  • img_56

    Busreisen für jedes Alter

    Busreisen bieten für alle Zielgruppen und Gelegenheiten das passende Reiseangebot. Mit über 180.000 Busreisen bietet Reisebus24.de jährlich die größte Reiseauswahl.