Kundenbewertungen von reisebus24.de

Telefonische Buchung: 030 2000 7746 Mo.-Fr. 10 bis 18 Uhr

Busreise - Nummer 3282649

Lutherjahr 2017: 500 Jahre Reformation

Hotel Radisson Blu Fürst Leopold

Donnerstag 05.10.2017 - Sonntag 08.10.2017 | 4 Tage

97753 Karlstadt - Bahnhof ca. 06:00 Uhr weitere Abfahrtsorte

Weitere Zustiege zur Busreise:

97084 Würzburg - Bismarckstraße ca. 06:35 Uhr

97225 Zellingen - Rathaus ca. 06:15 Uhr
+8 €

97421 Schweinfurt - Hauptbahnhof ca. 05:50 Uhr
+8 €

97616 Bad Neustadt - Busbahnhof ca. 05:00 Uhr
+8 €

97638 Mellrichstadt - Bahnhof ca. 04:35 Uhr
+8 €

+8 €

97702 Münnerstadt - Bahnhof ca. 05:10 Uhr
+8 €

97737 Gemünden - Bahnhof ca. 05:40 Uhr
+8 €

97816 Lohr - Parkdeck ca. 05:20 Uhr
+8 €

+8 €


98527 Suhl, CCS-Haltestelle ca. 04:00 Uhr
+8 €

98544 Zella- Mehlis, Rathausplatz ca. 03:50 Uhr
+8 €

+8 €

99310 Arnstadt, Hauptbahnhof ca. 03:00 Uhr
+28 €

99885 Ohrdruf, Kirche ca. 03:20 Uhr
+28 €

Leider ist dieser Reisetermin nicht mehr buchbar.
Hier weitere Busreisen nach Dessau.
Preise
Doppelzimmer
70€ Gutschein sichern Infos! nur 408 € pro Person

Einzelzimmer
70€ Gutschein sichern Infos! nur 468 € pro Person

Attraktive Rabatte für Gruppen
hier anfragen.
Leistungen
  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • 3 x Übernachtung mit Abendessen (Menü oder Buffet) und Frühstücks buffet im ****Hotel Radisson Blu Fürst Leopold in Dessau
  • alle Zimmer mit Du/WC, TV, Telefon
  • Stadtführungen in Wittenberg, Eisleben, Mansfeld
  • Führung durchs Bauhausgebäude in Dessau
  • Eintritte inklusive: Lutherhaus, Wittenberg; Geburtshaus, Eisleben; Sterbehaus, Eisleben; Elternhaus, Mansfeld; Bauhausgebäude, Dessau
  • alle Rundfahrten/Reiseleitung
Reisebeschreibung / Informationen
Lutherjahr 2017: 500 Jahre Reformation Hotel Radisson Blu Fürst Leopold
Im Jahr 2017 wird der Reformationstag am 31. Oktober einmalig ein bundeseinheitlicher Feiertag sein. An diesem Tag im Jahre 1517 veröffentlichte Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Missbrauch des Ablasses. Er schickte seine Thesen mit Briefen an kirchliche Vorgesetzte und schlug sie der Überlieferung nach an die Tür der Wittenberger Schlosskirche.
Dank des damals bereits gut etablierten Buchdrucks verbreiteten sich die Thesen in Windeseile im ganzen Land. Luthers Thesen gelten bis heute als Beginn der Reformation, eines der zentralen Ereignisse der deutschen Geschichte. Kaum ein Lebensbereich blieb von der Reformation unberührt. Bei dieser Reise erleben Sie die eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten und Auswirkungen des reformatorischen Aufbruchs. Machen Sie sich mit uns auf den Weg und erleben Sie Reformation im Hier und Jetzt.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag:
Abfahrt am Morgen zur oberhalb von Eisenach gelegenen Wartburg. Gelegenheit zum Besuch der Sonderausstellung – Luther und die Deutschen. Anschließend Weiterfahrt vorbei an Erfurt und Leipzig nach Dessau zum zentral gelegen Hotel. Ankunft am Nachmittag und Gelegenheit zum kennen lernen ihrer sehenswerten Gastgeberstadt, u. a. die Marienkirche und Johannbau, die Meisterhäuser und das Schloss Georgium.

2. Tag:
Erleben Sie heute die Lutherstädte Eisleben und Mansfeld. Bei einem Stadtrundgang in Eisleben entdecken Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten. Luthers Geburtshaus und Luthers Sterbehaus dürfen da natürlich nicht fehlen. Nach der Mittagspause geht die Fahrt weiter nach Mansfeld. Luther lebte 13 Jahre lang in Mansfeld und hat hier seine erste schulische Ausbildung erhalten. Bei einer Stadtführung durch die historische Altstadt von Mansfeld lernen Sie die Lutherschule, den Lutherbrunnen, das Rathaus und Luthers Elternhaus kennen.

3. Tag:
Fahrt in die Lutherstadt Wittenberg. Sie besichtigen die historische Altstadt bei einer Führung: die Schlosskirche, in der Luther begraben wurde, mit der berühmten Thesentür, an der Luther seine 95 Thesen anschlug und damit die Reformation auslöste. Der Besuch im Lutherhaus steht selbstverständlich ebenfalls auf dem Programm. Am frühen Nachmittag erfolgt die Rückfahrt nach Dessau zum Besuch des Bauhauses, welches zum UNESCO Welterbe zählt. Das raumgreifende Ensemble aus Glas, Stahl und Beton, in das jeder Gegenstand ohne aufgesetzte Effekte integriert ist, wird Ihnen während einer Führung präsentiert.

4. Tag:
Sie treten mit einem Aufenthalt in Erfurt die Rückreise an. Wer auf Luthers Spuren wandeln will, der ist im „Rom des Nordens“, wie man Erfurt im Mittelalter nannte, als Gast jederzeit willkommen. Zeugen der Zeit Martin Luthers in Erfurt sind heute noch zu besichtigen – das Augustinerkloster mit der Augustinerkirche, auch die Alte Universität, der Dom, die Michaeliskirche und andere Kirchen, in denen Luther später immer wieder predigte. Rückfahrt am Nachmittag in die Heimatorte. Rückkunft am Abend.

Hinweise:
Sonstige Eintritte gegen Mehrpreis
Telefonische Beratung / Buchung


Zentrale:
Heute
10 bis 18 Uhr

Telefon
030 / 2000 7746
kostenloser Rückruf
Vorteile bei Reisebus24.de Tiefpreisgarantie. Bei uns buchen Sie immer zum günstigsten Preis. Weder ein anderes Internetportal, noch der Reiseveranstalter selbst kann Ihnen ein besseres Angebot unterbreiten – das garantieren wir Ihnen! Jetzt Busreise buchen und einen Gutschein über 70 EUR für die nächste Reise sichern.
Busreisen sicher online buchen
Tiefpreisgarantie. Bei uns buchen Sie immer zum günstigsten Preis. Weder ein anderes Internetportal, noch der Reiseveranstalter selbst kann Ihnen ein besseres Angebot unterbreiten – das garantieren wir Ihnen!
Jetzt Busreise buchen und einen Gutschein über 70 EUR für die nächste Reise sichern.

Lutherjahr 2017: 500 Jahre Reformation buchen

  1. Busreisen suchen
    Starten Sie Ihre kostenlose Suche nach Busreisen.
  2. Busreise vergleichen
    Angebote von über 160 Busreiseveranstaltern vergleichen.
  3. Busreise anmelden
    Sie können Ihre Reise direkt zur Buchung anmelden.