Kundenbewertungen von reisebus24.de

Telefonische Buchung: 030 2000 7746 Mo.-Fr. 10 bis 18 Uhr

Busreise - Nummer 3279301

Kurreise nach Bad Swinemünde - Polen/Ostsee

Kurkomplex Ewerdin

Kur & Wellness | Bad Swinemünde (Polen)

Samstag 19.08.2017 - Samstag 02.09.2017 | 15 Tage

38100 Braunschweig Park & Ride Parkplatz/ Salzdahlumer Straße 188/Rote Wiese weitere Abfahrtsorte

Weitere Zustiege zur Busreise:

+43 €

+43 €

+43 €

+30 €

+30 €

+30 €

+30 €

+43 €

+43 €

+30 €

+30 €

+30 €

+48 €

+48 €

+48 €

+48 €

+30 €

+30 €

+43 €

+53 €

+53 €

+53 €

+30 €

+30 €

+30 €

+30 €

+30 €

+53 €

+53 €

+53 €

+70 €

+53 €

+70 €

+70 €

+70 €

+70 €

+30 €


+30 €



+30 €

+30 €


+30 €

+30 €

+30 €

+30 €



+30 €

+30 €

+30 €


+30 €

+30 €

+48 €

+53 €

+53 €

+30 €

+30 €

+43 €

+43 €

Leider ist dieser Reisetermin nicht mehr buchbar.
Hier weitere Busreisen nach Bad Swinemünde.
Preise
Doppelzimmer
70€ Gutschein sichern Infos! nur 1.068 € pro Person

Einzelzimmer
70€ Gutschein sichern Infos! nur 1.368 € pro Person

Attraktive Rabatte für Gruppen
hier anfragen.

Bitte beachten Sie, dass bei Zustiegen ohne den Hinweis "inkl. Haustürservice" KEIN Haustürservice enthalten ist.

Hier handelt es sich um zentale Zustiege ohne Haustürabholung.

Leistungen
  • Abholung von der Haustür mit Taxi oder Sammeltaxi in Wohnregion A und Fahrt zum gebuchten Zustiegsort und zurück
  • Fahrt im klimatisierten Nichtraucher-Fernreisebus mit Komfortsesseln, Bord-WC und Fußstützen
  • Bus-Bordservice: kalte und warme Getränke sowie teilweise kleine Snacks (Extrakosten) in den Pausen
  • 14 x Übernachtung im Kurkomplex Ewerdin in Bad Swinemünde, alle Zimmer mit DU/WC
  • 14 x Frühstücksbuffet im Kurkomplex Ewerdin
  • 14 x Mittagsbuffet im Kurkomplex Ewerdin
  • 14 x Abendbuffet im Kurkomplex Ewerdin
  • Begrüßungsgetränk
  • ca. 20 Kurbehandlungen nach ärztlicher Verordnung im Kurkomplex Ewerdin
  • Eingangsuntersuchung durch einen deutschsprachigen Arzt im Kurkomplex Ewerdin
  • 2 x Tanzabend
  • 2 x Grillabend im Hotelgarten (Mai-Oktober, wetterabhängig)
  • 1 x Vortrag über die Geschichte von Swinemünde und Usedom
  • 1 x Leihbademantel
  • tägliche Nutzung des Schwimmbads, verschiedene Saunen, Whirlpool und Fitnessraums im Kurkomplex Ewerdin
  • täglich Nordic Walking mit einer Physiotherapeutin (zum Strand und zurück, ca. 45 min, 07:00-07:45 Uhr)
  • Freizeitgestaltung durch einen Animateur
  • regelmäßige Infoabende mit Ihrer deutschsprachigen Standortreiseleitung
  • alle Straßenbenutzungsgebühren
  • Der Bus macht alle 2,5 bis 3 Stunden einen Gesundheitsstopp
Reisebeschreibung / Informationen
Kurreise nach Bad Swinemünde - Polen/Ostsee Kurkomplex Ewerdin
Bad Swinemünde / Swinoujscie - Insel Usedom - Traditionelles Seebad - Sole - Meerwasser

Ihr Hotel:
Kurkomplex Ewerdin
Im Mai 2016 eröffnet dieser moderne und komfortable Kurkomplex direkt im Kurviertel von Swinemünde. Mit der idealen Lage von nur 50 m zum Strand bzw. zur Promenade ist hier Erholung und Stärkung der Vitalkräfte garantiert. Alle Zimmer sind modern eingerichtet, haben eine Größe von ca. 25 m² und verfügen über DU/WC, Haarföhn, Kühlschrank, Telefon, Sat-TV, Radio und Balkon. Den Gästen des Kurkomplexes stehen Rezeption, 2 Fahrstühle, Café an der Rezeption, Café auf dem Dach mit Meerblick, Speisesaal bzw. Restaurant, Schwimmbad und gegen Gebühr: Salzgrotte zur Verfügung. Verleih von Büchern, Spielesammlungen und Nordic Walking Stöcke sowie gegen Gebühr: Fahrräder. Alle Kuranwendungen erhalten Sie direkt in der hauseigenen Kurabteilung. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Kurkomplex das Rauchen nicht gestattet ist. Mahlzeiten: Frühstücksbuffet, Mittagsbuffet, Abendbuffet Zimmeranzahl: 62 Safe: kostenlos Fahrradverleih: 7,- €/Tag Salzgrotte: 5,- €/45 min. PKW-Parkplatz (Tiefgarage, bewacht): 8,- €/Tag

Behandlungsverfahren im Kurkomplex
Im Kurkomplex Ewerdin werden u.a. folgende Behandlungsverfahren angewendet: • Ultraschall • Sollux-Lampe • Elektrotherapie • Sauerstofftherapie
• Magnettherapie
• Moorumschläge
• Vibrationsmassage
• Wirbelmassage
• Ganzkörpermassage
• BIO-V Lampe
• Ergometer Training
• Schottische Dusche
• Kryotherapie
• Vierzellenbad
• Zweizellenbad
• Kräuterbad
• Perlbad
• Salzgrotte
• Kohlensäurebad
• Interdynamik
• Gruppen und Einzelgymnastik
• Iontophorese
• Galvanotherapie
• Solebad


Bad Swinemünde, das traditionsreiche Seebad, erwartet Sie. Auf drei Inseln verteilt ist Bad Swinemünde gleichermaßen eine weltoffene Seestadt wie idyllischer Badeort und verfügt über eine mehr als 170 Jahre alte Tradition. Wunderbar gelegen an einem der reizvollsten Abschnitte der Ostseeküste, hat es einen geradezu endlos breiten Strand. Bad Swinemünde bietet ganzjährig beste Kur- und Erholungsmöglichkeiten..

Lage und Klima
Bad Swinemünde liegt an der nordöstlichen Spitze der Insel Usedom, an der Mündung der Swine in die Ostsee. Das Klima ist von der Ostsee geprägt und äußert sich als relativ warmes Klima mit vielen Sonnenstunden.

Wissenswertes
Der Name Swine stammt vom Wort „Schwein„ ab. Wie der Ort aber zu seinem Namen kam, wird nur vermutet. Es gibt hierzu drei verschiedene Varianten. Zum einen soll der Name daher kommen, dass vor vielen hundert Jahren Schweine an der Mündung des unbekannten Flusses entdeckt wurden. Die zweite Vermutung besagt, dass das Wort Swine vom Meerschwein oder Braunfisch stammt, der in der Ostsee häufig vorkommt. Laut der dritten Sage soll einst, als der Fluss noch sehr schmal war, ein Schweinsschädel als Schrittstein über den Fluss gedient haben und daher der Name abstammen. Friedrich der Große ließ Bad Swinemünde 1748 als eigentlichen Ort mit dem Namen „Schwienemünde„ anlegen. Stadtrecht erhielt Bad Swinemünde dann 1765. Bad Swinemünde war am Ende des 2. Weltkrieges zu 50 % zerstört und gehört seit der Potsdamer Konferenz zu Polen. Bad Swinemünde, heute polnisch Swinoujscie, gehört zur Wojewodschaft Szczecin und ist mit der entsprechenden städtischen Infrastruktur ausgestattet. Swinoujscie mit rund 45.000 Einwohnern ist auf etwa 40 Inseln im Stadtgebiet verteilt. Ein Großteil der Stadt, ca. 80 %, liegt auf der Insel Usedom, während der andere Teil auf der Halbinsel Wollin und auf Kaseburg angesiedelt ist. Zwischen dem Usedomer und Wolliner Teil der Stadt verkehrt eine Autofähre. Die Stadt Bad Swinemünde ist Handelsund Hafenstadt und ein wichtiger polnischer Fährhafen für die Fähren nach Bornholm, Ystad in Schweden und nach Kopenhagen. Das Kurviertel ist durch zahlreiche alte Villen im Bäderstil des ausgehenden 19. Jahrhunderts gekennzeichnet. Wahrzeichen der Stadt ist der Leuchtturm an der Swinemündung, der in den Jahren 1857-59 nach Entwürfen des Oberbaurates Severin erbaut wurde und mit 68 m Höhe der höchste an der polnischen Ostseeküste ist. Der Turm mit seinen 300 Stufen bis zur Spitze kann besichtigt werden. Der Kurpark wurde 1826/27 nach Plänen des bekannten Gartenbaumeisters und Generaldirektors der königlich preußischen Gärten in Potsdam, Peter Joseph Lenné, angelegt, als die Entwicklung zum Seebad begann. Heute ist Bad Swinemünde ein Kur- und Badeort, der im Sommer während der Badesaison voller Leben ist. Dann werden entlang der Straße nach Ahlbeck und an der Uferstraße zahlreiche Einkaufsstände, unter anderem mit Bernsteinschmuck, Webereiwaren, Gemälden und typischen Souvenirs, aufgebaut.

Unterhaltung und Freizeit
Die Uferpromenade mit vielen Ständen, der weitläufige Strand und der Kurpark eignen sich ganzjährig für Spaziergänge. Das markante Molenfeuer, die „Windmühle“ auf dem westlichen Molenkopf, ist ebenfalls ein schönes Ziel für einen Spaziergang. In der im 18. Jahrhundert erbauten Hauptkirche können ein altes hölzernes Schiffsmodell aus dem Jahre 1814 und gotische Skulpturen besichtigt werden. Am weitläufigen Sandstrand kann während der Sommermonate Strandleben pur genossen werden. Die Stadt lädt mit verschiedenen Geschäften und dem bekannten fast 5 km langen Grenzmarkt zum Bummeln und Einkaufen ein. Außerhalb der Saison herrscht hier ein eher beschauliches Leben. Pferdekutschen bieten eine bequeme Möglichkeit zur Stadtbesichtigung. Die Stadt und den Hafen kann man zu Fuß durch den Kurpark erreichen. Direkt im Hafen ist die alte Wellenbrecheranlage zu sehen. Hafenrundfahrten bieten einen interessanten Einblick in das Schifffahrtswesen. Das Seefahrt- und Fischereimuseum ist im ehemaligen Rathaus aus dem 19. Jahrhundert am Hafen untergebracht. Im Rahmen des Usedomer Musikfestivals finden auch Konzerte in Bad Swinemünde statt.

Lohnende Ausflugsziele
Mit dem Schiff oder mit der Usedomer Bäderbahn können verschiedene Ausflüge zu den Kaiserbädern auf Usedom unternommen werden. Das Seebad Ahlbeck auf Usedom kann allerdings auch schon, mit Personalausweis ausgerüstet, mit dem Auto, zu Fuß oder per Fahrrad erreicht werden. Fahrräder können in fast allen Usedomer Bädern ausgeliehen werden. Das Stettiner Haff oder der Naturpark Wollin sind ebenfalls einen Ausflug wert. Die Seebäder Bad Misdroy, Bad Rewal, Bad Horst und Bad Kolberg auf polnischer Seite sind leicht zu erreichen. Ein Besuch auf der Insel Bornholm oder in Stettin ist ebenso möglich. Vom Naturpark Wollin aus kann man von einem Teil der Steilküste herrlich über die Pommersche Bucht blicken. Der Baumbestand und die Pflanzen im Park, das Wisentgehege, eine Voliere mit Seeadlern, Bernsteinfunde, das Naturpark Museum und vieles mehr ermöglichen einen Eindruck von der Landschaft und Tierwelt dieser Region.

Kur und Gesundheit
Bad Swinemünde gehörte lange Zeit zu den Kaiserbädern der Insel Usedom und war ab 1824 eines der ersten deutschen Ostseebäder. 1826 wurde die erste Kureinrichtung, ein Warmbad, eröffnet und der Kurpark angelegt. Der große Aufschwung begann zu Beginn des 20. Jahrhunderts, nachdem es 1896 Sole- und Heilbad geworden war. Im Jahr 1913 wurden insgesamt 40.000 Badegäste in Bad Swinemünde gezählt. In den 20er Jahren entwickelte sich das Seebad zum größten deutschen Seebad mit internationalem Publikum, wozu 1924 auch erfolgreiche Sole-Bohrungen in 265 m Tiefe beitrugen. Trotz der Zerstörung im 2. Weltkrieg lässt sich die einmalige Bäderarchitektur für den aufmerksamen Betrachter noch an vielen Beispielen erkennen.

Heilmittel
Die Entwicklung zum Seebad erfolgte aufgrund der günstigen klimatischen Voraussetzungen mit dem milden Meeresklima und dem Einsatz des Sole- und Meerwassers.

Indikationen:
Erkrankungen von Herz und Gefäßen:
  • Zustände nach Infarkt
  • Herz- und Gefäßneurosen
  • Blutdruckkrankheiten
Atheromatose Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates:
  • Gelenk-Arthrose
  • Arthritis
  • degenerative Veränderungen
  • chronische Gicht
  • Diskopathie
  • Rheuma
  • postoperative Erkrankungen der Gelenke
  • Frakturbehandlungen
Erkrankungen des Magens und Stoffwechsels:
  • Adipositas
Erkrankungen des Nervensystems:
  • chronisches Schmerzsyndrom
  • Phantomschmerzen
  • Ischias
  • Lähmungen
  • Polyneuropatie
  • Neuralgien
  • vegetative Neurose
  • Zustände nach Traumata
Wurzelneuritis Hautkrankheiten:
  • Gürtelrose
Haut- und Unterhautgewebskrankheiten Erkrankungen der Atemwege:
  • chronische Bronchitis
Kontraindikationen:
  • frühe Thrombose
  • Psychosen
  • Schwangerschaft
  • infektiöse und akute Krankheiten
Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise - Bad Swinemünde
Abholung von der Haustür (siehe Leistungen), Fahrt zum gebuchten Zustiegsort und Transfer zum zentralen Abfahrtsort Magdeburg. Abfahrt ca. 6:00 Uhr und Fahrt nach Bad Swinemünde zum Kurhaus Villa Rezydent Sky. Ankunft ca. 13:00 Uhr.

15. Tag: Bad Swinemünde - Rückreise
Nach dem Mittagessen um ca. 14:30 Uhr Rückreise zum zentralen Abfahrtsort Magdeburg. Nach der Ankunft um ca. 21:30 Uhr Transfer zum gebuchten Zustiegsort und Weiterfahrt bis zur Haustür.

Hinweise:
  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
  • Eintritts- und Besichtigungsgelder sind nicht im Preis enthalten, es sei denn, es wird ausdrücklich in den Leistungen erwähnt.
  • Die Abfahrtszeit steht auf der Fahrkarte.
  • Da in einem Reisebus nur eine begrenzte Lade- bzw. Staufläche vorhanden ist, bitten wir, pro Person nur einen Koffer (maximal 25 kg) und bei Reisen mit Zwischenübernachtung zusätzlich nur ein Stück Handgepäck (Reisetasche oder kleinen Koffer) mitzunehmen.
  • Eventuelle Eintritts- und Besichtigungsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten. Gültiger Personalausweis erforderlich. Die Abfahrtszeit für den gebuchten Zustiegsort steht in den Reiseunterlagen.
  • Ankunfts- und Abfahrtszeiten vorbehaltlich Änderung!
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn.
  • Die Kurtaxe (ca. 1,- € p.P./Tag) bezahlen Sie bitte vor Ort. Für medizinische und physiotherapeutische Leistungen ist Werner- Tours lediglich Vermittler!

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. WERNER-TOURS Touristikinternational GmbH |Busreisen ab Abbendorf | Busreisen ab Ahlum | Busreisen ab Albersroda | Busreisen ab Algenstedt | Busreisen ab Altmersleben | Busreisen ab Appel | Busreisen ab Arendsee | Busreisen ab Arnstedt | Busreisen ab Artern | Busreisen ab Aschersleben | Busreisen ab Aulosen | Busreisen ab Bad Bodenteich | Busreisen ab Bad Fallingbostel | Busreisen ab Badra | Busreisen ab Baek | Busreisen ab Ballenstedt | Busreisen ab Barenthin | Busreisen ab Beesenstedt | Busreisen ab Belzig | Busreisen ab Bensdorf | Busreisen ab Bergwitz | Busreisen ab Bergzow | Busreisen ab Bernburg | Busreisen ab Bienenbüttel | Busreisen ab Bischofrode | Busreisen ab Blumenthal | Busreisen ab Bobbau | Busreisen ab Brandenburg | Busreisen ab Braunschweig | Busreisen ab Celle | Busreisen ab Dannenberg | Busreisen ab Danstedt | Busreisen ab Gifhorn | Busreisen ab Göttingen | Busreisen ab Golzow | Busreisen ab Goslar | Busreisen ab Halberstadt | Busreisen ab Hannover | Busreisen ab Heimbuch | Busreisen ab Hermannsburg | Busreisen ab Hildesheim | Busreisen ab Hitzacker | Busreisen ab Kassel | Busreisen ab Lemgow | Busreisen ab Lüchow | Busreisen ab Lutherstadt Wittenberg | Busreisen ab Magdeburg | Busreisen ab Nordhausen | Busreisen ab Rathenow | Busreisen ab Rhinow | Busreisen ab Salzgitter | Busreisen ab Salzwedel | Busreisen ab Sangerhausen | Busreisen ab Seesen | Busreisen ab Stendal | Busreisen ab Uelzen | Busreisen ab Unterlüß | Busreisen ab Wolfsburg | Bewertungen

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter WERNER-TOURS Touristikinternational GmbH zu Verfügung gestellt worden.
Vorteile bei Reisebus24.de Tiefpreisgarantie. Bei uns buchen Sie immer zum günstigsten Preis. Weder ein anderes Internetportal, noch der Reiseveranstalter selbst kann Ihnen ein besseres Angebot unterbreiten – das garantieren wir Ihnen! Jetzt Busreise buchen und einen Gutschein über 70 EUR für die nächste Reise sichern.
Busreisen sicher online buchen
Tiefpreisgarantie. Bei uns buchen Sie immer zum günstigsten Preis. Weder ein anderes Internetportal, noch der Reiseveranstalter selbst kann Ihnen ein besseres Angebot unterbreiten – das garantieren wir Ihnen!
Jetzt Busreise buchen und einen Gutschein über 70 EUR für die nächste Reise sichern.

Kurreise nach Bad Swinemünde - Polen/Ostsee buchen

  1. Busreisen suchen
    Starten Sie Ihre kostenlose Suche nach Busreisen.
  2. Busreise vergleichen
    Angebote von über 160 Busreiseveranstaltern vergleichen.
  3. Busreise anmelden
    Sie können Ihre Reise direkt zur Buchung anmelden.